50 Drachmai / 1927 mit neuem Banknamen (ausgegeben 1928)

P 097 (auf P 090)

Vorderseite

Georgios Stavros
(1. Direktor der Nationalbank Griechenlands).

Auch diese Banknote (es gibt keine eigene Nummer fuer den Schein ohne Ueberdruck) wurde noch unter der Autoritaet der gedruckt, aber nicht mehr von ihr ausgegeben. Sie wurde rot ueberdruckt mit dem Namen der neuen Ausgabebank fuer Banknoten, der und kam dann erst in Umlauf.
Auch rot aufgedruckt wurde eine zusaetzliche Unterschrift, D. Nomikos.

Druckerei: American Bank Note Company

 

Rueckseite

Antike Muenzen

Unter der linken Muenze steht (Apollo), aber auch hier ist zweifelhaft, ob das Apollo ist (moeglicherweise ist Apollo auf der anderen Seite dieser antiken Muenze...), unter der rechten Muenze steht (Asklepios)

 

 

 

 

 

 
 

Serien- und Kennnummern

Gesamtauflage:
mindestens
20 000 000
Datum
Serien- Buchstaben
Serien- Nummern
Kenn- Nummern
30.4.1927
?..., , , , , , ?
100... 001
000001... 999999
13.5.1927
, , , , , ?, ?,
080?... 011
000001... 999999
24.5.1927
, , , , , , ?
010...001, 100.. 051...?
000001... 999999

Eine detaillierte Auflistung der Serien- und Kennnummern dieses Scheines gibt es HIER.