500 Drachmai / 1979

Gedenkmuenze zum Eintritt Griechenlands in die EWG

Bild der Europa, auf einem Baum sitzend


Die Vorderseite dieser Muenze ist einer
antiken Muenze aus Kreta nachgestaltet.
Das Motiv beruht auf der Sage, wonach Zeus
(in Gestalt eines Stiers) die Prinzessin Europa
aus dem Libanon raubte und sie auf einem
Baum in Gortyna auf Kreta absetzte;
sie wurde zur Namensgeberin fuer
unseren Kontinent

Hier ein Beispiel eines Silberstaters ca. 300 v. Z.

"ΣΤΑΘΜΟΣΣΤΗΝΠΟ
ΡΕΙΑΤΟΥΣΘΝΟΥΣ
Κ ΚΑΡΑΜΑΝΛΗΣ
ΔΡΑΧΜΕΣ
500"


"ΕΛΛΗΝΙΚΗ ΔΗΜΟΚΡΑΤΙΑ"

"28. ΜΑΙΟΥ 1979 10. ΜΕΛΟΣ Ε.Ο.Κ."

 

Uebersetzung:

"wichtige Station in der Geschichte der Nation unter
K. Κaramanlis"

"Griechische Demokratie"

" 28.Mai 1979 10. Mitglied der E.W.G."

   
Praegestaette: Athen
Material: 65% Silber, 35% Kupfer
Rand: glatt
Durchmesser: 31 mm
Gewicht: 13,0 g
Qualitaet: PP
   
Auflage: 25 000